WILLKOMMEN BEI WOLFGANG GEHRER

Keynote Speaker & (Business) Development Expert



Schon klar, im Zeitalter der Digitalisierung landen wir früher oder später immer bei „Social Media“ – „Social Selling“ – „Personal Branding“ – „Social Marketing“ – „Story Telling“ und anderen Begriffen, die irgendwie digital oder „in“ sind. Dazu lassen sich unzählige Podcasts hören, stundenlang YT-Videos schauen und schier endlos Blogbeiträge studieren, die sicher ihren Platz und ihren Wert haben. Für einen ergebnisorientierter Pragmatiker ändert das aber nichts daran einer einfachen Prämisse zu folgen: Wir fangen mit den Grundlagen an. Vom Allgemeinen zum Speziellen. Von den Basics zu den Details. Von den (Grund-)Prinzipien zu konkreten Handlungen. Von den (Grund-)Prinzipien zu einer konkreten Haltung.

Das hat mit Handlungen zu tun, die wir auslösen können, wenn wir die richtigen Auslöser benutzen. Wie das funktioniert ist Inhalt des Vortrages: „PRINCIPLES“

Das hat mit einer Haltung und Ausrichtung zu tun, die wir heute „Social“ nennen, ohne lange darüber nachzudenken. Was das aber wirklich ist, darum geht es im Vortrag „SOCIAL SECRET“



KEYNOTES


THE SOCIAL SECRET – Networking, Marketing und Sales in einer digitalen Welt

„We are social animals“ dieser eine Satz beschreibt ausreichend, worum es geht. Leider funktioniert die Umsetzung in der digitalen Welt nicht besonders gut. Richtig genutzt, liefert das World Wide Web unzählige Möglichkeiten. Falsch genutzt, ist es ein unglaublicher Verbrauch von Budgets, Arbeit- und Lebenszeit. Was aber ist der richtige Weg?

In diesem Vortrag geht es darum, ein Verständnis dafür zu schaffen, wie sich zutiefst menschliches Verhalten in der digitalen Welt abbilden lässt. Wie funktioniert Networking? Was unterscheidet die digitale From von der altbekannten, analogen Form? Wie funktioniert das, wenn mein Ansprechpartner Meilen entfernt an einem Rechner sitzt und nicht am selben Tisch, im selben Raum?

Speziell in der „Corona-Krise“, die uns alle an die Rechner zwang, wurde deutlich erkennbar, wie hilflos vielerorts versucht wurde, die bisherigen Abläufe ins Netz zu übertragen. Ein grundlegendes Missverständnis des Begriffes „Social“ wurde überdeutlich sichtbar. Die Übersetzung mit „sozial“ liegt hier weit  daneben. Nun denken wir an „Sozialhilfe“ oder „sozialen Wohnungsbau“. Es geht ebenfalls nicht darum, sich jetzt „sozial“ zu verhalten. „Go social“ meint nicht, dass Ihr Unternehmen jetzt in einen sozialen Brennpunkt umziehen muss und es meint auch nicht, nun einfach alle Prozesse und Abläufe auf die bekannten Plattformen zu kopieren.

Was „SOCIAL“ wirklich bedeutet und meint und wie Sie es erfolgreich in Ihre Strategien einbinden, dass vermittelt Wolfgang Gehrer in diesem spannenden Vortrag. In bekannt fesselnder und einprägsamer Art und Weise zeigt er anhand vieler Praxisbeispiele, was „Act social“ and „Go social“ wirklich bedeutet. Von einfachen Networking-Strategien, über praxiserprobte Marketing- und Sales-Ansätze, bis hin zu komplexen Digitalisierungs-Strategien. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich bestens unterhalten, während Sie einen neuen Blickwinkel auf „Social“ und alle damit zusammenhängenden Themen gewinnen.


PRINCIPLES – Genialer Shortcut im Zeitalter der Digitalisierung

Welche Projekte halten dich nachts wach? Welche Projekte würdest du gerne angehen, weißt aber nicht wie? Du weißt genau, was ich meine stimmt’s? Wie würde es sich anfühlen, erprobte Werkzeuge zur Verfügung zu haben, die jeden denkbaren „-Development“-Prozess beherrschbar und durchführbar machen? Das ist es, was wir alle wollen oder? Kompetent, wirksam und entspannt an knifflige Projekte heran gehen zu können, stimmt’s?

In einer komplexen, stressigen Umgebung (wie der Welt der Digitalisierung z.B.), braucht es einfach verständliche, schnell abrufbare, emotional erfassbare und direkt umsetzbare Grundsätze. Das ist die Idee hinter den „Principles“. Statt detaillierter Einzelanweisungen, ein passendes „Prinzip“ zu formulieren, aus dem heraus sich die Einzelaktivitäten von ganz alleine ergeben und praktisch automatisch ausgeführt werden. Wie ein Leuchtfeuer in der Nacht.

Wir leben in einer zunehmend unübersichtlicheren Welt, die sich immer schneller noch weiter verändert. Wie orientiert man sich in so einer Umgebung? Mit einer klaren Leitlinie. Einem Prinzip. (Motto oder Leitsatz würde wohl auch passen.) Die Bezeichnung ist hier zweitrangig. Die Idee: Klare, einfache Prinzipien zu nutzen, die auf möglichst vielen Ebenen funktionieren und einfach zu verstehen und umzusetzen sind.

Ein vermutlich bekanntes Beispiel: „If you have time to lean, you have time to clean“ von McDonalds Gründer Ray Croc. Jeder weiß und versteht sofort was gemeint ist. Es gilt für alle Mitarbeiter, Abteilungen, Räume und Geräte. Eine Anweisung, viel Wirkung. Das genau Gegenteil von Micromanagement. Mag sein, dass später noch organisatorische Anpassungen notwendig sind. Aber das erste Ziel, mit wenig Aufwand viel zu erreichen, ist schon mal erreicht.

In diesem Vortrag gibt Wolfgang Gehrer einen klaren Weg vor, um die komplexen Herausforderungen in einer neuen, schnellen, zunehmend digitalen Welt in den Griff zu bekommen. Unterhaltsam und einprägsam führt er sein Publikum durch die Welt der Prinzipien. Von den Ursprüngen in asiatischen Kampfkünsten, bis hin zu höchsten Führungsebenen in Fortune 500 Unternehmen. Dabei verliert er nie den Kontakt zum Publikum und inspiriert es dazu, selbst mit PRINZIPIEN zu arbeiten.


 

MODULARER VORTRAGSAUFBAU = Flexible Vortragsgestaltung

Kontaktieren Sie uns einfach für einen individuell zusammen gestellten Vortrag für Ihre Bedürfnisse, Ihre Veranstaltung. Alle genannten Vortragsthemen und -inhalte sind modular aufgebaut und beliebig kombinierbar. Sie bekommen genau den Vortrag, den Sie brauchen!




Kontaktieren Sie uns an und wir sprechen über Ihren Event und seinen Vortrag dazu.


KUNDENSTIMMEN


Kontaktieren Sie uns an und wir sprechen über Ihren Event und seinen Vortrag dazu.